Wir sind ein Familienbetrieb in Hamburg Rahlstedt der 1991 gegründet wurde. Unser Handwerk ist die Orthopädietechnik und die Reha-Technik ist unsere Berufung. In eigener Werkstatt fertigen wir Einlagen gegen Ihre Fußbeschwerden oder Orthesen, die die Folgen eines Schlaganfalls oder Lähmungen lindern. Mit unseren Prothesen wird der Verlust von Gliedmaßen ausgeglichen.

Mit der REHA –Technik liefern wir eine große Auswahl von Hilfsmittel. Hier sind Hilfen für den häuslichen Bereich wie Rollatoren, Toilettensitzerhöhungen, Haltegriffe, Badewannensitze oder Duschhocker zu nennen. Ebenso zählen Pflegebetten oder Pflegerollstühle und spezielle Matratzen (Antidekubitus) dazu.

Für Ihre Mobilität haben wir Rollstühle aller Art, besonders bei Elektrorollstühlen und Seniorenmobilen (Scooter) bieten wir eine Probefahrt an. Wir führen auch die Beantragung und Abwicklung von Kostenübernahme oder Beteiligungen eines Kostenträgers durch.

Ein spezielles Angebot bieten wir im Bereich Kompressionsstrümpfe. Hier sind wir auf die Versorgung mit maßgenauen Strümpfen bei Venen- Lymph- oder Lipp Erkrankungen ausgerichtet.

Gern findet eine Beratung bei Ihnen statt, um alle Fragen vor Ort zu klären. Oft ist auch einfach „schnell“ wichtig und hier können Sie auf uns bauen. Sollten Sie lieber zu uns kommen wollen? Kein Problem wir haben Parkplätze vor der Tür.

Thomas Morgenroth - Reha-Technik-Hamburg

Thomas Morgenroth
Orthopädiemechaniker Meister

  • Geschäftsführung
  • Beratung Orthopädie
  • Beratung Reha-Technik
  • Kostenbeantragungen

Als Orthopädiemechaniker Meister bringe ich über 40 Jahre Berufserfahrung mit und nutze diese, um eine optimale Kundenberatung gewährleisten zu können. Im Jahr 1976 habe ich angefangen, den Beruf des Orthopädiemechanikers zu erlernen. Durch die handwerkliche Arbeit und den Kontakt mit Menschen habe ich eine immer festere Bindung zu meinem Motto „helfen mit Handwerk“ entwickelt. 1990 habe ich mich durch den Erwerb des Meistertitels weiter qualifiziert. Ein Jahr später, 1991, konnte ich meinen Wunsch, selbstständig und eigenverantwortlich zu sein, umsetzen, in dem ich eine Firma gründete. Mit Hilfe meiner Frau und engagierten Mitarbeitern ist es mir gelungen, in den vergangenen 25 Jahren mein Motto nicht aus den Augen zu verlieren und mit Spaß und Freude an der Arbeit unseren Kunden zu helfen.

Heidi Morgenroth

Heidi Morgenroth
Kauffrau

  • Geschäftsführung
  • Finanzbuchhaltung
  • Kompressionsstrumpfversorgung
  • Therapiepraxen Betreuung
  • Kostenbeantragungen

Als Kauffrau im Einzelhandel habe ich langjährige Erfahrung in der Kundenbetreuung und der Warenbeschaffung.  Im Jahr 2004 bin ich in die Firma meines Mannes eingestiegen und habe die Kompressionsstrumpfabteilung mit aufgebaut. Durch Schulungen und Seminare habe ich mir das Fachwissen für die Versorgung mit rundgestrickten, sowie flachgestrickten Kompressionsstrümpfen, erworben. Das Schöne an meiner Arbeit ist der enge Kontakt zu den Patienten und die Freude, die mit jeder positiven Veränderung zu erleben ist.

Max Morgenroth Hamburg

Maximilian Morgenroth
Orthopädietechnik Mechaniker u. Bandagist

  • Beratung und Fertigung Orthopädietechnik
  • Beratung Reha-Technik
  • Instandsetzung/Reparatur  OT
  • Außendienst OT + Reha-Technik
  • Instandsetzung/Reparatur Reha-Technik
  • Beratung Sauerstoffversorgung
  • Beratung Schlafapnoe
  • Produktschulung  für Fachkreise

Nach einer Ausbildung zum Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik habe ich mich entschieden, den Beruf des Orthopädiemechanikers kennen zu lernen. Im Jahr 2012 habe ich im Familienunternehmen eine Ausbildung zum Orthopädiemechaniker und Bandagisten angefangen und 2015 erfolgreich abgeschlossen. Zu der fachgerechten Beratung im Reha-Technischem  Bereich habe ich mich auf die Fertigung von Einlagen,  den Prothesenbau sowie den Orthesenbau spezialisiert. Mit großer Freude helfe ich unseren Kunden, ihre Mobilität zurück zu gewinnen. Besonders die schwierigeren Versorgungen spornen mich an, eine Lösung zu finden. Im Sauerstoff und Schlafapnoe Bereich bin ich der fachliche Leiter und verhelfe unseren Patienten zur nötigen Luft und einen erholsamen Schlaf.

Julia Lohr Reha-Technik-Hamburg

Julia Lohr
Büro – Sachbearbeitung

  • Auftragsannahme
  • Kostenbeantragungen
  • Telefonische Kundenbetreuung
  • Beratung Reha-Technik
  • Kompressionsstrumpfversorgung
  • Allgemeine Büroarbeiten

Mein Arbeitsplatz ist das Büro. Hier bin ich für die Auftragsannahme und Bearbeitung von Kostenbeantragungen zuständig. Als „Stimme des Patienten“ setze ich mich täglich dafür ein, die Belange bei den Kostenträgern zu beantragen und zu erklären, damit zeitnah eine optimale  Versorgung gewährleistet wird. Durch meine Ausbildung als Physiotherapeutin unterstütze ich die Orthopädietechnik bei der optimalen Versorgung mit Orthesen und Prothesen. Durch meine Erfahrung verbessern wir dann z.B. das Gangbild. Durch Weiterbildung stehe ich auch für Fragen und Abgabe der Kompressionsstrumpfversorgung, ob „flach“ oder „rund“  gestrickt zur Verfügung.

Lars Pawelt Hamburg

Lars Pawelt
Außendienst

  • Beratung Reha-Technik
  • Instandsetzung/Reparatur Reha-Technik
  • Beratung Kompressionsversorgung
  • Betreuung Senioreneinrichtungen
  • Produktschulung  für Fachkreise

Als Mitarbeiter der Firma Reha-Technik Morgenroth bin ich für den Außendienst zuständig. Meine Erfahrung habe ich über viele Jahre bei verschiedenen Firmen sammeln dürfen. Zudem habe ich verschiedene Schulungen und Seminare zu diesem Thema besucht, so dass ich mich als Medizienprodukteberater bezeichnen darf. Das Betreuen und Versorgen unserer Patienten, mit  Hilfsmitteln, die ihren Bedürfnissen entsprechen, macht mir große Freude. Um noch umfänglicher helfen zu können, habe ich an einem Seminar zur Versorgung mit rundgestrickten Kompressionsstrümpfen teilgenommen. Damit können wir die Versorgungszeit  deutlich verkürzen.

Heiko Lange Hamburg

Heiko Lange
Reha-Technik Allrounder

  • Werkstattmechaniker
  • Reparaturen und Umbauten
  • Ersatzteilbeschaffung
  • Außendienst Reha-Technik
  • Lagerverwaltung
  • Lieferung Reha-Technik

Meine Kenntnisse über Technik und deren Funktion habe ich in verschiedenen handwerklichen Betrieben und durch mein Hobby, dem Modellbau, erlangt. Die Arbeit mit Menschen und das Versorgen und Instandsetzen  von Hilfsmitteln entspricht meinem Wunsch, kundenorientiert zu arbeiten. Hier habe ich auch die Möglichkeit, mein Wissen in Bezug auf Produkte und deren Anwendungen durch Lehrgänge und Seminare so auszubauen, so dass ich unseren  Patienten bei ihren Problemen hilfreich zur Seite stehen kann.

Anja Niemann

Anja Niemann
Auszubildende Orthopädietechnik- Mechanikerin

  • Beratung und Fertigung Orthopädietechnik
  • Beratung Reha-Technik
  • Instandsetzung/Reparatur  OT
  • Außendienst OT + Reha-Technik
  • Kompressionsstrumpfversorgung
  • Kostenbeantragungen

Mein Wunsch mit Menschen zu arbeiten und ihnen zu helfen, hat mich auf Umwegen zu diesem Beruf und in diesen Betrieb geführt. Denn hier kann ich Menschen auf vielen verschiedenen Arten helfen, ihren Alltag wieder leichter zu bewältigen. Diese Abwechslung finde ich bei jedem Patienten aufs Neue spannend. Das motiviert mich immer wieder, die besten Lösungen zu finden.